wingtsun
selbstverteidigung
kinder selbstverteidigung
frauen selbstverteidigung
chi kung
schwertkunst
galerie
home
kontakt
anfahrt
impressum
links
Wing Tsun, Kampfkunst, Kampfsport, Selbstverteidigung

Viele dieser Begriffe sind bekannt, doch die meisten Menschen haben nur sehr vage Vorstellungen, was sie bedeuten und wie sie sich voneinander abgrenzen. Auf der Suche nach der richtigen Selbstverteidigung stellen die Interessierten oft Fragen zu dieser Thematik, beispielsweise:
  • Ist WingTsun gleich Karate?
  • Kann man sich mit Kung-Fu verteidigen?
  • Kann jeder Boxen, Judo oder Ringen lernen?



Wir möchten deshalb eine kleine Tour durch diesen begrifflichen Dschungel machen ;-)

Starten wir mit der Abgrenzung von Kampfsport und Kampfkunst.


Kampfsport ist nicht gleich Kampfkunst!!
Die meisten Menschen benutzen das Wort „Sport“ für eine körperliche Aktivität, die ihnen Spaß macht. Nach dieser Definition könnte man hier jeden westlichen und asiatischen Kampf-Stil einordnen.

 

Im engeren Sinne besteht Sport aus Absprachen, wodurch bei Wettkämpfen - unter Aufsicht der Schiedsrichter und unter Einhaltung der vorab festgelegten, bekannten Regeln - die sportliche Leistung gemessen und verglichen werden kann. Bewertungsmaßstäbe sind beispielsweise die Gewichtsklassen, Punktevergaben, Länge und Anzahl der Runden.
Deshalb sieht man nie, dass bei einem Boxkampf - auch Thai Boxen, Kick Boxen - oder auch bei anderen Sportarten wie Judo, Jiu-Jitsu, Tae-Kwon-Do, Ringen, sich ein Schwergewichtskämpfer gegen einen 60 kg schweren Gegner behaupten muss.
Manche Stile beinhalten verschiedene Disziplinen, beispielsweise Karate mit Freikampf und Formen (= Katas), im „Kung Fu“ Bruchtests ... Die Bewertung erfolgt durch Punktevergabe für saubere Bewegungsabläufe und andere subjektive Kriterien. Meist gewinnt derjenige, der die beste Vorführung gezeigt hat.

Fazit: Bei Kampfsport gilt es, den Gegner durch Fairness und mit perfekter Technik (nach Punkten) zu besiegen. Wer unerlaubte Techniken ausführt, wird mit Disqualifikation bestraft.

Hier gehts weiter: Was ist Kampfkunst?       Was ist Selbstverteidigung?

 

Trainingszeiten im WingTsun Zentrum Troisdorf:

Dienstags 17:00 - 18:00 Kids-WT (ab 6 Jahre)
18:15 - 19:15 WingTsun für Jugendliche
19:30 - 21:00 WingTsun für Erwachsene
Donnerstags 17:00 - 18:00 Kids-WT (ab 6 Jahre)
18:15 - 19:15 WingTsun für Jugendliche
19:30 - 21:00 WingTsun für Erwachsene